Ein leises Servus

Für die einen ist heute der 30. September 2011, für andere ist heute ein besonderer Tag, so auch für mich. Mit dem heutigen Tag beende ich meine Tätigkeit am Institut für Medien und Bildungstechnologie der Universität Augsburg. Die Entscheidung zu gehen ist mir nicht leicht gefallen, denn meine Augsburger Zeit war klasse und hat mich sehr geprägt. Vor allem vermissen werde ich meine tollen Teamkollegen, das kreative Umfeld des imb und die Zusammenarbeit mit den Studierenden, die ich nun nur noch indirekt haben werde. Ab morgen (oder besser: ab Dienstag) beginne ich dann meine Tätigkeit an der HAW Hamburg, wo ich als Mediendidaktikerin angestellt werde. Der Hochschule bleibe ich also treu, berichte nur demnächst von anderer Stelle. Und der Kontakt zu Augsburg wird sicher weiter bestehen, sei es durch die Abschlussarbeiten, die nach und nach bei mir eintrudeln, oder durch weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

Dieser Beitrag wurde unter Privatvergnügen, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Ein leises Servus

  1. anna sagt:

    Mir fällt ein Abschied immer sehr schwer…
    Ich wünsche Dir einen guten Start in den neuen Job!

  2. Liebe Grüße an alle noch bekannten in Augsburg und alles Gute für Hamburg!

  3. wollepb sagt:

    Viel Erfolg in Hamburg

  4. Danke Euch allen – ich werde berichten, wie es mir gefällt. Und nach einem kurzen Anfall von Schietwetter begrüßt mich Hamburg übrigens von seiner besten Seite … so kann’s weitergehen 😉

    Liebe Grüße,

    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.