Explorism #2

Schon einmal, noch zu Augsburger Zeiten, wurde ich gebeten, nähere Hinweise zu meinem persönlichen Werdegang zu geben. Damals handelte es sich um die Anfrage der Frauenbeauftragten, die unter dem Gender-Aspekt einige Frauen in der Wissenschaft zur Diskussion mit Interessierten gebeten hatte (zum Podcast). Weniger aus Gender-Gründen, denn aus Interesse für unterschiedliche Formen wissenschaftlicher Tätigkeit und Zusammenarbeit wurde ich am vergangenen Mittwoch erneut zu einem ähnlich gelagerten Thema von Matthias Fromm interviewt. Das Interview steht jetzt als Folge 2 der Explorism-Podcasts zur Verfügung. Viel Spaß beim Zuhören. 🙂

comment (1)

  • 9. März 2012

    Hab vielen Dank für das Interview und die Werbung an dieser Stelle! Es war mir eine Freude!

    LG Matthias

Leave me comment